Kategorie "Veranstaltungen", 14.11.2015 - Stefan Hollmann - This article in English language
Geändert 18.11.2015

Ein Abend mit Elton John: Konzert in Kirstenbosch

Der Botanische Garten Kirstenbosch in Kapstadt präsentiert nicht nur tausende Pflanzen und Blumen, sondern auch eine Vielzahl Musiker. Sowohl lokale als auch internationale Stars geben sich hier ein Stelldichein, während man auf dem Rasen sitzen und ein Picknick genießen kann. Als wir während des Fußball-WM-Jahres 2010 als Volunteers in Kapstadt waren, war einer der ganz besonderen Gäste in dieser wunderschönen Umgebung Sir Elton John - und wir haben ihn live erlebt!

Konzert und Picknick im Botanischen Garten Kirstenbosch, Kapstadt

Das Konzert war nicht Teil der normalen Reihe von Sonnenuntergangs-Konzerten, die jeden Sommer von Ende November bis Anfang April in Kapstadt stattfinden, und von denen wir bereits einige in den letzten Jahren besucht hatten. Unser erstes Konzert vor etlichen Jahren war das des Soweto String Quartett. Leider regnete es den ganzen Abend (es war das letzte Konzert gegen Ende des Sommers...), aber die peppige südfrikanische Musik dieser Männer war fabelhaft!

Ein anderes Mal erlebten wir Malaika - einen anderen lokalen Star. Dieses Mal war das Wetter perfekt für ein schönes Picknick, und die Musik war großartig!

Botanischer Garten Kirstenbosch, Kapstadt

Eines Morgens in jenem für uns denkwürdigen Jahr schaute Claudia aus dem Fenster, sah den blauen Himmel und meinte: "Es ist Blümchenzeit!", was bedeutet: Auf, es ist perfektes Wetter für einen Besuch des Botanischen Gartens Kirstenbosch!

Blumen im Botanischen Garten Kirstenbosch, Kapstadt

Am Eingang zog eine Ankündigung unsere Aufmerksamkeit auf sich: Elton John sollte am 24. und 25. März zu Gast sein! Die Tickets waren teuer im Vergleich zu den anderen Konzerten (500 Rand - damals etwa 50 Euro - pro Ticket verglichen mit 75 Rand oder 7,50 Euro für ein "normales" Konzert), aber immer noch viel günstiger als in Europa!

Wo sonst in der Welt hat man die Möglichkeit, diesen Musik-Giganten live zu erleben, während man auf einer Picknick-Decke sitzt und ein Glas Rotwein in der Hand hält...? Eine einmalige Gelegenheit, die wir sofort ergriffen: Wir kauften Karten für das Konzert am 24. März.

An jenem Tag verließen wir die Sprachschule pünktlich, um unter den Allerersten zu sein, aber natürlich waren bereits Hunderte vor uns da. Wir mussten noch etwa eine Stunde warten, bis die Tore geöffnet wurden. Jedermann beeilte sich, einen guten Platz zu ergattern, aber Ihr müsst wissen - es gibt hier keine schlechten Plätze. Der einzige Unterschied ist die visuelle Größe Eures Stars...!

Der Rasen ist etwas abschüssig, aber wir fanden einen perfekten, halbwegs ebenen Platz in der Mitte des Rasens. Wir machten es uns bequem und hatten noch eineinhalb Stunden Zeit für unser Picknick. Der Rasen füllte sich mit 8000 Leuten (so hörten wir von einem Aufseher - das Konzert war ausverkauft), und jeder fand einen Platz zum Sitzen!

Elton John-Konzert im Botanischen Garten Kirstenbosch, Kapstadt

Es war bereits dunkel, als Elton John die Bühne um 19 Uhr betrat - und er spielte 2 Stunden und 55 Minuten ohne Pause! Fabelhaft! Er trat ohne Band auf; alles was er brauchte, war sein Piano. Zu Beginn spielte Elton John einige langsame Stücke von seinen ersten Alben, aber dann steigerte er das Tempo. Unter anderem spielte er eine 20-Minuten-Version von "Rocket Man"... Unglaublich!

Elton John-Konzert im Botanischen Garten Kirstenbosch, Kapstadt Elton John-Konzert im Botanischen Garten Kirstenbosch, Kapstadt

Später kam Annie Lennox für einen Song hinzu, und während mehrerer Stücke begleitete ihn Ray Cooper, ein 67jähriger (!) Perkussionist, der bereis in den 70ern mit Elton John zusammengearbeitet hatte. Seine kraftvolle Performance brachte uns zum Staunen! Es war ein großartiges Konzert, obwohl es nach etwa eineinhalb Stunden begonnen hatte, leicht zu regnen...

Wieder zuhause angekommen schauten wir im Internet erst einmal nach, wie alt Elton John eigentlich war, und wir fanden heraus, dass der nächste Tag - der 25. März sein 63ster Geburtstag sein würde! Ah - wenn wir das früher gewusst hätten, hätten wir Karten für diesen Tag gekauft! Mensch, wir waren etwas enttäuscht, denn es wäre sicherlich ein tolles Erlebnis gewesen, Elton John zusammen mit 8000 Menschen ein Geburtstagsständchen zu singen...

Elton John-Konzert im Botanischen Garten Kirstenbosch, Kapstadt

 

Wenn Ihr also in Kapstadt seid, nutzt besonders bei schönem Wetter die Gelegenheit, solch ein Picknick-Konzert im Botanischen Garten Kirstenbosch zu genießen! Ein grandioses Erlebnis!

 

Habt Ihr auch schon ein Konzert besucht? Wie habt Ihr es erlebt?